Zum Hauptinhalt springen

Ihre TYPO3 Experten Agentur in Wien

professionell - effizient - persönlich


DAS NEUE SUCHEN

wow! solution
TYPO3 Solr Search

Bei stark frequentierten und umfangreichen Websites stoßen Standard-Suchfunktionen von Content Management Systemen schnell an ihre Leistungsgrenzen. Ein dedizierter Suchdienst wie Solr zur schnellen Indizierung Ihrer kompletten Webinhalte ist hier eine sinnvolle Lösung. Senken Sie durch die Integration von Solr außerdem die Abbruchquote bei Suchanfragen und erhöhen Sie die Conversion Rate auf Ihrer Website. Durch gezielte Kategorisierungs- und  Filterungsmöglichkeiten bietet Solr besonders auch im Intranet eine erhebliche Steigerung der User Experience.

Setzen Sie auf die innovative Suchtechnologie Solr!

Schneller zum Suchergebnis

TYPO3 Solr Search bietet ein sehr hohes Maß an Performance beim Durchsuchen großer Mengen von Websitedaten. Solr durchsucht dabei nicht nur einfach die Datenbank, sondern hält die einmal indizierten Websitedaten permanent im Arbeitsspeicher des Solr Cores vor – so kommen Sie bei einer Anfrage mit Solr deutlich schneller zum Ergebnis als mit herkömmlichen Suchfunktionen.

Leistungsfähige Suchfunktionen

Neben Suchvorschlägen und Volltext- oder Facettensuche ist Solr außerdem in der Lage, Rich-Dokumente wie Word- oder PDF Dateien zu indizieren. Außerdem bietet sie, neben vielen anderen Features, auch das Hit Highlighting, eine Rechtschreibkorrektur, sowie eine strukturierte oder textuelle Suche und somit viele Möglichkeiten, an die gewünschten Daten zu kommen. 

Suchfunktion als Navigationshilfe

Eine Suchfunktion ist auf Websites und Onlineshops inzwischen zum Standard geworden. Sie wird von vielen Menschen als zentrales Navigationselement genutzt. Daher ist es wichtig, dass Ihre Besucher schnell und einfach die passenden Ergebnisse zu ihrer Suchanfrage finden. Andernfalls endet die Recherche auf Internetseiten oder die Artikelsuche in Onlineshops schnell mit Frust.

Website Boost

TYPO3 CMS
Performance Optimierung

Durch zahlreiche PageSpeed Optimierungen aller ausgegebenen Files und Quellcodes, einer WebP Bildergenerierung mit stark verkleinerten Bildgrößen sowie einer automatischen Bilderoptimierung je nach Bildschirmgröße und -auflösung mittels Picturefill, lässt sich die Ladezeit und somit auch die User Experience wie ebenfalls das Google Search Ranking Ihrer Webprojekte um ein vielfaches steigern!
 

Mehr Infos

Funktionsumfang von Solr für TYPO3

Um eine erfolgreiche Suche anbieten zu können, indiziert Solr für TYPO3 den Content ihrer Website.

Bei der traditionellen Vorgehensweise zur Seitenindexierung bei TYPO3, wird die Seite indexiert, sobald sie das erste Mal aufgerufen wird. Dieser Ansatz hat den Nachteil, dass neu hinzugekommener Inhalt erst verfügbar ist, wenn die Seite aufgerufen wird. Abhängig von der Besucheranzahl und der Häufigkeit der Seitenaufrufe kann das eine Weile dauern.

Daher wurde bei Apache Solr für TYPO3 die Index-Queue eingeführt. Unsere TYPO3-Extension überwacht alle im TYPO3-Backend durchgeführten Änderungen und aktualisiert zeitnah den Suchindex, so dass stets aktuelle Suchergebnisse angeboten werden.

Oftmals befinden sich auf einer Website Dokumente, die nicht für alle Besuchergruppen zugänglich sein sollen. Deswegen werden, um allen Besuchern gerecht zu werden, Zugangsbeschränkungen eingebaut.

Diese Beschränkungen werden auch in die Suchabfrage integriert und dienen als Filter für die Ergebnisliste. Das bedeutet, dass Besuchern der Website nur die Ergebnisse angezeigt werden, die sie auch berechtigt sind anzuschauen.
Derzeit werden jedoch nur bestimmte User Group Einstellungen unterstützt. Das heißt, dass Einstellungen wie beispielsweise "Verstecken beim Login" noch nicht unterstützt werden. Allerdings unterstützt der Frontend Indexer die Zugriffsbeschränkungen auf der Seitenebene. Diese werden beim rendern einer Seite berechnet und entsprechen den Rechten des gerade angemeldeten Benutzers.

Genau wie bei Indexed Search wird jede Seite, je nach den Zugangsbeschränkungen durch mehrere Versionen indiziert. Dies hat bei Solr aber weitaus weniger Einfluss als bei Indexed Search. Eine Verringerung der Geschwindigkeit konnte nämlich noch nicht festgestellt werden.

Bei der Eingabe der Suchbegriffe in die dafür vorgesehene Suchmaske werden automtisch Vervollständigungs-Möglichkeiten vorschlagen. Diese angebotenen Suchbegriffe basieren auf dem indexierten Content.

Bei Solr Abfragen werden nicht nur auf die Suchbegriffe an sich geachtet, sondern auch auf die Umgebung, in der sie stehen. Je nach Wunsch werden beispielsweise Treffer im Content-Feld höher gerankt als Treffer in Überschriften und erscheinen folglich an einer höheren Stelle in der Trefferliste.

Mit Apache Solr für TYPO3 erhalten Sie in weniger als 1 Sekunde die Ergebnisliste, passend zu Ihrer Suchanfrage.

Solr for TYPO3 bietet eine Rechtschreibprüfung der Suchbegriffe an. Wird ein möglicher Rechtschreibfehler entdeckt, bietet Ihnen Solr for TYPO3 automatisch getreu dem Motto "Meinten Sie...?" alternative Suchbegriffe an.
Diese alternativen Vorschläge basieren im Normalfall auf dem indexierten Content der durchsuchten Website. Ebenso kann sich die Rechtschreibprüfung aber auch auf dem Duden beziehen.

Solr für TYPO3 erkennt automatisch den Wortstamm der eingegebene Suchbegriffe. Durch die Identifizierung des Wortstammes, können sämtliche Beugungen des Wortes wie z.B. Singular oder Plural bei der Suche berücksichtigt werden.

Haben mehrere Wörter die selbe Bedeutung können Sie mit Hilfe der Synonym Suche gleichgesetzt werden. Dadurch werden die Ergebnisse aller Suchbegriffen, die die selbe Bedeutung haben, ausgegeben. Ein Beispiel dafür sind die Wörter Flugbegleiterin und Stewardess.

Die Unterstützung der Stopwörter ist ein nützliches Instrument um die Qualität der Ergebnisliste erheblich zu verbessern.

Sie beinhaltet Wörter, die trotz der Eingabe in das Suchfeld bei der Ergebnissuche ignoriert werden sollen. Dies kann besonders bei Bindungswörtern oder Artikeln wie der, die, das von Vorteil sein, um die Trefferliste auf das wesentliche, die eigentlichen Suchbegriffe, herunter zubrechen.

Durch die Funktion der Mehrsprachigkeit, werden entsprechend der Sprache der eingegebenen Suchbegriffe nur gleichsprachige Ergebnisse ausgegeben.

Die Indizierung der verschiedenen Sprachen ist durch die Trennung der Sprachen in unterschiedliche Solr Cores möglich. Jeder Core kann dabei für sich optimiert werden und mit einer Stop-Wörter ausgestattet werden.

Bei der Ergebnisausgabe ist es möglich, bestimmte Ergebnisse stets als erstes auf der Trefferliste zu führen, unabhängig von eingesetzten Filtern.

Diese Content Elevation ist deswegen auch unter dem Namen "Paid Results", "Content Aufwertung" oder "Bezahlte Ergebnisse" bekannt.

Um auch bei vielen Treffern den Überblick zu behalten, und das gesuchte Wort schnell und einfach in Bezug zum Inhalt der Treffer setzten zu können, wird der gesuchte Begriff der Ergebnisliste farblich hervorgehoben.

Im Gegensatz zur gewohnten Google-Suche, bei der man von Anfang eine möglichst genaue Sucheingabe machen muss, wird bei der facettierten Suche mit weiten Begrifflichkeiten begonnen.

Durch die Nutzung sogenannter Facetten, die als Filter dienen, kann eine Ergebnisliste theoretisch bis auf das ein bestimmtes Ergebnis herunter gebrochen werden.

Sollte bei der Verwendung sämtlicher Filter, nicht das gewünschte Ergebnis gefunden werden, kann jederzeit ein Filter ausgeschaltet oder eine andere Filterfunktion eingesetzt werden. Die Anzahl und Reihenfolge der Filter spielt dabei keine Rolle.

Jedem Suchenden wird die Möglichkeit geboten, die Ergebnisliste seiner Suchabfrage nach einem bestimmten Kriterium zu sortieren.

Je nach den indizierten Daten und der Konfiguration stehen den Usern verschiedene Kriterien zur Verfügung, um die Reihenfolge der Ergebnisse innerhalb der Ergebnisliste zu verändern.

Sicher ist sicher

TYPO3 CMS
Wartungs- und Sicherheitsvertrag

Regelmäßige Updates einer TYPO3 CMS Installation sorgen für größtmögliche Sicherheit und sollten möglichst zeitnahe durchgeführt werden. Im Rahmen unseres TYPO3 CMS Updateservices übernehmen wir für Sie diese Aufgabe, indem wir alle Core und Extension Security Updates umgehend nach ihrem Erscheinen auf ihrem System installieren und ausgiebig testen.
 

Mehr Infos

Solr Search TYPO3 Erweiterungen

Durch die Verwendung der beiden Erweiterungen solr.ext und solrfal.ext können umfangreiche Solr Projekte inklusive graphischen Reports über das Suchverhalten Ihrer User in TYPO3 CMS umgesetzt und konfiguriert werden.

SORGFÄLTIGER UMGANG MIT PERSÖNLICHEN DATEN

DSGVO
Datenschutz-Grundgesetz Unterstützung

Das Team von wow! solution nimmt den Schutz unternehmens- und personenbezogener Daten sehr ernst. Gerne beraten wir Sie, wie auch Ihre Websoftware alle DSGVO Bestimmungen einhält und unterstützt.
 

Mehr Infos

Mittwald erklärt: Website-Suchfunktion mit Solr

Wie können wir Ihnen helfen?